Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Lieferungen, Leistungen und Angebote von www.finne-brauerei.de/shop, betrieben durch die Münsteraner Finne GmbH, die im Fernabsatz ausgeführt werden, erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen in der jeweils neuesten und gültigen Fassung.

2. Jugendschutz
a) Unser Angebot, insbesondere von alkoholischen Getränken, richtet sich ausschließlich an Personen, die volljährig sind. Die Münsteraner Finne GmbH verlangt von allen Kunden die Bestätigung ihrer Volljährigkeit. Mit der Anerkennung unserer AGB vor jeder Bestellung bestätigen die Kunden Ihre Volljährigkeit und versichern, dass Sie über 18 Jahre alt sind. Weiterhin versichern die Kunden, dass ihre Angaben bezüglich ihrer Volljährigkeit, ihres Namens und ihrer Adresse richtig sind. Der Kunde ist des Weiteren verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Warenlieferung von alkoholischen Getränken entgegen nehmen.

b) Zuwiderhandlungen führen automatisch zur Nichtigkeit des Vertrages.

c) Die Einleitung strafrechtlicher Schritte ist der Münsteraner Finne GmbH vorbehalten, sobald sie Kenntnis von einer Bestellung erhält, welche unter Angaben falscher Daten zur Volljährigkeit ausgelöst wurde.

3. Angebot und Vertragsschluss, Preise
a) Die auf der Website enthaltenen Produkte und Preise sind freibleibend und unverbindlich. Durch seine Bestellung gibt der Besteller ein Angebot ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Die Annahme durch uns erfolgt durch Lieferung der Ware.

b) Die genannten Preise verstehen sich zuzüglich Versandkosten soweit nicht ausdrücklich ein sonstiger Hinweis erfolgt. Anfallende Versandkosten werden separat in der Bestellung ausgewiesen.

c) Selbstabholung kann nicht erfolgen.

4. Pfand
a) Alle Preise für Bierflaschen verstehen sich exklusive Pfand falls kein expliziter Hinweis erfolgt. Der Pfandwert entspricht in der Regel 0,08 EUR je Flasche. Die leeren Flaschen können uns vom Käufer auf eigene Kosten und unter Angabe seiner Kontoverbindung an die folgende Adresse zurückgesendet werden:

Münsteraner Finne GmbH
Kerßenbrockstraße 8
48147 Münster

Das Pfand wird nach Erhalt von uns auf das angegebene Konto
erstattet.

b) Es handelt sich um Standard-Pfandflaschen, die in der Regel
deutschlandweit von Getränkehändlern vor Ort zurückgenommen
werden.

5. Lieferung
a) Die Lieferung erfolgt grundsätzlich an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Abgabe alkoholischer Getränke erst ab einem Alter von 18 Jahren erfolgen kann. Zuwiderhandlungen führen automatisch zu einer Nichtigkeit des Vertrages.

b) Die Lieferung erfolgt durch einen von uns beauftragten
Versanddienstleister.

c) Die Lieferung ist ausschließlich innerhalb Deutschlands möglich.

6. Haltbarkeit unseres Bieres –Mindesthaltbarkeitsdatum
a) Es kann kein einheitliches Mindesthaltbarkeitsdatum für das Bier
garantiert werden. In der Regel beträgt die Mindesthaltbarkeit 4
Monate, mindestens jedoch einen Monat. Aus Qualitätsgründen wird           ein schnellstmöglicher Verzehr empfohlen.

7. Zahlungsbedingungen
a) Die Zahlung im Online-Shop kann durch folgenden Zahlungsmöglichkeiten erfolgen: VISA und MasterCard, Sofortüberweisung, Paypal, Rechnungskauf und SEPA
Lastschirftverfahren.

b) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Der Käufer darf über Vorbehaltsware nicht verfügen. Insbesondere führt die Öffnung einer Flasche zur Kaufverpflichtung und schließt eine Rücknahme aus. Für angebrochene Kartons ist im Falle der Rückgabe, der entstandene Minderwert auszugleichen.

8. Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht
a) Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung

a) Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (IBS Logistics GmbH & Co. KG, c/o Münsteraner Finne GmbH, Benzstraße 21, 48619 Heek/Westf.) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung
über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist
absenden.

b) Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (IBS Logistics GmbH & Co. KG, c/o Münsteraner Finne GmbH, Benzstraße 21, 48619 Heek/Westf.) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

c) Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:
IBS Logistics GmbH & Co. KG
c/o Münsteraner Finne GmbH
Benzstraße 21
48619 Heek/Westf.

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren.

Bestellt am (*)/erhalten am (*)  __ __ / __ __ / __ __ __ __

Name des/der Verbraucher(s)  _________________________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)  _____________________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum  __ __ / __ __ / __ __ __ __

(*) Unzutreffendes streichen.

9. Haftungsbegrenzung
a) Bei fahrlässiger Pflichtverletzung ist unsere Haftung auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden beschränkt. Dies gilt auch bei fahrlässigen Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

b) Bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie im Falle vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung bleibt unsere gesetzliche Haftung unberührt.

10. Beschwerden / Schlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung  unter dem Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ bereit. Die Plattform dient der Beilegung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern, die sich aus dem Online-Verkauf von Waren oder der Online-Erbringung von Dienstleistungen ergeben.

Die Münsteraner Finne GmbH ist grundsätzlich nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

11. Schlussbestimmungen
a) Gerichtsstand für Kaufleute ist Münster. Ist der Kunde kein Kaufmann, gilt die gesetzliche Regelung.

b) Auf die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen den Parteien ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anzuwenden.

c) Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen von Individualvereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.